Dreizehn gefährliche Fragen an Oberst Adolf Wicht

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 06.10.2012, S. 0Z1 / Seitenüberschrift: Bilder und Zeiten Ressort: Bilde

"Bedingt abwehrbereit", so lautete die Titelgeschichte des "Spiegel", in der Konrad Adenauer vor fünfzig Jahren einen "Abgrund an Landesverrat" ausmachen wollte. Im Zentrum der Affäre und doch bis heute überwiegend nur am Rande wahrgenommen, stand ein Geheimdienstmann mit wechselnden Überzeugungen: Oberst Adolf Wicht. Von Jost Dülffer Meine Damen und Herren, ist es dann nicht erschreckend, wenn ein Oberst der Bundeswehr, nachdem er gehört hat, dass ein Verfahren gegen Augstein und Redakteure des ,Spiegel′ eingeleitet sei, hingeht und denen Bescheid gibt, d ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Dreizehn gefährliche Fragen an Oberst Adolf Wicht
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Bilder und Zeiten Ressort: Bilde
Datum: 06.10.2012
Wörter: 3350
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING