Literatur Köchelverzeichnis der Lyrik Alexander Nitzberg spielt virtuos auf dem Farbenklavier

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 29.06.2012, S. 032 / Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton

Alexander Nitzberg, der heute in Wien lebt, ist nicht nur in Moskau geboren (im Jahr 1969) und hat aus dem Russischen übersetzt (nämlich Charms, Majakowski und Puschkin), er hat auch die Allüren eines russischen Dichters: Er ist ein Reimvirtuose und ausgepichter Rezitator der eigenen Poesien. Er traute sich in seinem "Lyrik-Baukasten" aus dem Jahr 2005 sogar zu, Dilettanten das Dichten beizubringen. An Witz und Selbstgefühl fehlt es ihm nicht, was schon die Titel seiner früheren Bände bezeugen: "Getrocknete Ohren" (1996), " ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Literatur Köchelverzeichnis der Lyrik Alexander Nitzberg spielt virtuos auf dem Farbenklavier
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Feuilleton Ressort: Feuilleton
Datum: 29.06.2012
Wörter: 490
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING