Die Lotsen bleiben an Bord Auch bei Wikipedia tobt der Streit um die Gorch Fock

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 01.02.2011, S. 033 / Seitenüberschrift: Medien Ressort: Feuilleton

Wissen ist Macht. Das wusste schon der chinesische Kaiser Yongle. Im Jahr 1403 entsandte er Tausende von Gelehrten in jeden Winkel seines Reiches. Ihr Auftrag: Informationen aus allen Wissensbereichen zusammenzutragen - von Kunst bis Medizin, von Religion bis Landwirtschaft. Am Ende der fünf Jahre währenden Recherche waren 23 000 Schriftrollen zusammengekommen. Bis zu Beginn des 21. Jahrhunderts galt die chinesische Enzyklopädie als umfassendste der Welt. Dann kam Wikipedia. Vor zehn Jahren haben der ehemalige Investmentbanker Jimmy Wales und der Philosoph ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Die Lotsen bleiben an Bord Auch bei Wikipedia tobt der Streit um die Gorch Fock
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Medien Ressort: Feuilleton
Datum: 01.02.2011
Wörter: 1079
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING