Für eine atomwaffenfreie Welt Von Helmut Schmidt, Richard von Weizsäcker, Egon Bahr und Hans-Dietrich Genscher

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 09.01.2009, S. 010 / Seitenüberschrift: Zeitgeschehen Ressort: Politik

Henry Kissinger, George Schultz, William Perry und Sam Nunn haben 2007 zu einer atomwaffenfreien Welt aufgerufen. Sie haben in Administrationen von Republikanern und Demokraten als Außen-, Verteidigungsminister und im Vorsitz des Streitkräfteausschusses des Senats Respekt in den Vereinigten Staaten und darüber hinaus erworben. Gerade ihr Wissen und ihre Erfahrungen verleihen ihrer Sorge vor wachsenden atomaren Gefahren Gewicht. Als Realisten wissen sie, dass die Abschaffung aller Nuklearwaffen nur schrittweise erreichbar ist, und schlagen dringend praktische Schritte vor, damit aus der notwendigen ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Für eine atomwaffenfreie Welt Von Helmut Schmidt, Richard von Weizsäcker, Egon Bahr und Hans-Dietrich Genscher
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Zeitgeschehen Ressort: Politik
Datum: 09.01.2009
Wörter: 1032
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING