Verworfen: Hebridenwanderungen in Wien

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.02.1996, S. 032 / Seitenüberschrift: Kunstmarkt Ressort: Kunstmarkt

Der in England lebende Fotograf Thomas Joshua Cooper und der österreichische Künstler Alfred Graf erkundeten die abgeschiedenen und teils unwirtlichen Landschaften der Hebriden, der Orkney- und der Shetland-Inseln. Ihre Ergebnisse waren im vergangenen Jahr in einer Ausstellung im Palais Thurn und Taxis zu sehen und werden zur Zeit in Wien unter dem Titel "Archipelago" von der Galerie Steinek vorgestellt. Die Ergebnisse der beiden sind recht unterschiedlich ausgefallen, gemeinsam ist ihnen nur das Thema und die spürbare Intensität der Auseinandersetzung mit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Verworfen: Hebridenwanderungen in Wien
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Kunstmarkt Ressort: Kunstmarkt
Datum: 17.02.1996
Wörter: 384
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING