Mozarts schnellste Symphonie Musik mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit übertragen / Der Tunneleffekt in der Quantenphysik

F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 07.06.1995, S. 0N1 / Seitenüberschrift: Natur und Wissenschaft Ressort

In der Quantenphysik passieren seltsame Dinge. Teilchen können durch den Tunneleffekt Barrieren überwinden, die gemäß der klassischen Physik für sie eigentlich undurchdringbar sein sollten. Mit welcher Wahrscheinlichkeit dies geschieht, läßt sich mit der Schrödinger-Gleichung berechnen. Auf die Fragen, mit welcher Geschwindigkeit die Quantenobjekte Barrieren durchqueren und wie lange sich die "tunnelnden" Teilchen in einer Barriere aufhalten, gibt es dagegen keine allgemein akzeptierten Antworten. Sie wären hilfreich bei der Beschreibung mikroelektronischer Bauelemente, die wie die Tunneldiode auf dem Tunneleffekt beruhen. Mittlerweile ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Mozarts schnellste Symphonie Musik mit mehrfacher Lichtgeschwindigkeit übertragen / Der Tunneleffekt in der Quantenphysik
Quelle: F.A.Z. Frankfurter Allgemeine Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Natur und Wissenschaft Ressort
Datum: 07.06.1995
Wörter: 1065
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING