Aus den Bunkern des Narzissmus Sie nennt sich Ada Blitzkrieg. Sie twittert ohne Pause. Jetzt hat sie einen Roman veröffentlicht

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 03.03.2013, S. 048 / Seitenüberschrift: FEUILLETON Ressort: Sonntagszeit

Ada Blitzkrieg ist eine "lügende und betrügende Bestie, die ihre Aufmerksamkeit wie eine Hure an den nächstbesten verschenkt, der über ein beleuchtetes Display verfügt". Das ist keine persönliche und bösartige Demontage, sondern die treffende Selbstcharakteristik einer jungen Frau, aufgeschrieben in ihrem ersten Roman "Dackelkrieg - Rouladen und Rap". Ende 2012 veröffentlichte die 27-jährige Internetberühmtheit aus Berlin-Kreuzberg eine Art Autobiographie als E-Book im Eigenverlag. Die junge Autorin ist ebenso nervtötend wie spannend. Sie steht exemplarisch dafür, wie der digitale Narzissmus ein ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Medien, Schriftsteller, Internet
Beitrag: Aus den Bunkern des Narzissmus Sie nennt sich Ada Blitzkrieg. Sie twittert ohne Pause. Jetzt hat sie einen Roman veröffentlicht
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: FEUILLETON Ressort: Sonntagszeit
Datum: 03.03.2013
Wörter: 1293
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING