Beim Legen von Liebesspuren

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 07.10.2012, S. 044 / Seitenüberschrift: FEUILLETON SPEZIAL Ressort: Sonn

So muss Werthers schreibende Weiblichkeit klingen - eine Verbeugung vor Antje Wagner Erschöpft notierte Thomas Mann in eines seiner allerspätesten Tagebücher, er glaube kaum an die Poesie ums Wort "Herz", aber das, was das Wort dabei meine, gebe es wohl doch. Antje Wagner sagt dasselbe anschaulicher, wenn sie Medizinerwissen und Liebeserfahrung brüsk ineinanderschiebt, zum sprühenden kleinen sprachlichen Auffahrunfall: "Ein Herz, denkt Lena, besteht aus zartem Muskelfleisch. Marla steht und trinkt und schaut, der Abstand zwischen ihnen dünnwandig wie das Porzellan an ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Schriftsteller, Wagner, Antje, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Beim Legen von Liebesspuren
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: FEUILLETON SPEZIAL Ressort: Sonn
Datum: 07.10.2012
Wörter: 1319
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING