Zu Besuch bei Herrn Steinhausen

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 02.10.2011, S. 0R3 / Seitenüberschrift: RHEIN-MAIN Ressort: Sonntagszeit

Als er dort einzog, war hinter der Straße die Stadt zu Ende. Das Haus des Malers Wilhelm Steinhausen im Frankfurter Westend ist heute ein wohlgehütetes Museum VON EVA-MARIA MAGEL Früher mag eins der sechs Kinder die Treppenstufen herabgesprungen sein, um dem Gast neugierig die Tür zu öffnen. Auch heute noch ist es so, als komme man zu Besuch: Die ruhige kleine Straße im Frankfurter Westend säumen hübsche Altbauten, dicht an dicht gebaut. In den Vorgärten blühen die letzten müden Rosen, die ein ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Kunstausstellung, Museum, Steinhausen, Wilhelm, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Zu Besuch bei Herrn Steinhausen
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: RHEIN-MAIN Ressort: Sonntagszeit
Datum: 02.10.2011
Wörter: 964
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING