GASTBEITRAG Ist die FDP sozial gar nicht kalt? Warum Umverteilung und Liberalismus sich nicht widersprechen müssen

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 22.10.2006, S. 002 / Seitenüberschrift: Politik Ressort: Sonntagszeitung

Von Johannes Vogel Die FDP schwimmt in Wahlen und Umfragen derzeit auf einer Welle des Erfolgs. Es wäre jedoch kurzsichtig, sich darauf auszuruhen. Die mit der Umweltpolitik begonnene thematische Verbreiterung muß nun ausgedehnt werden: auf die Sozialpolitik. Hier hatte die FDP in den letzten Jahren zumindest ein Kommunikationsproblem; viele Benachteiligte in der Gesellschaft fühlen sich offensichtlich von der Partei allein gelassen. Liberalen ist jedoch Solidarität nicht egal, im Gegenteil. Wir selbst haben in den letzten Jahren aber im Reden und vor ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Gesellschaftspolitik, Soziale Sicherung, Partei, Soziologie
Beitrag: GASTBEITRAG Ist die FDP sozial gar nicht kalt? Warum Umverteilung und Liberalismus sich nicht widersprechen müssen
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Politik Ressort: Sonntagszeitung
Datum: 22.10.2006
Wörter: 650
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING