Und wieder war es die Nachtigall Die Uraufführung von Jan Müller-Wielands Kammeroper am Staatstheater Darmstadt

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 22.12.1996, S. 029 / Seitenüberschrift: Kultur Ressort: Sonntagszeitung

DARMSTADT. Der Komponist Jan Müller-Wieland hat im Auftrag des Staatstheaters Darmstadt Oscar Wildes Märchen "Die Nachtigall und die Rose" als reines Drama der Affekte vertont. Beim musiktheatralischen Zugriff bewies der ehemalige Schüler Hans Werner Henzes sicheren Instinkt für einen operntauglichen Text. Doch was bei Wilde zunächst Stoff für eine traditionelle romantische Oper zu sein scheint - ein Student fleht nach einer roten Rose für seine Geliebte, eine Nachtigall tränkt einen Rosenstrauch mit ihrem Herzblut und singt sterbend am schönsten -, e ...

blindtext blindtext blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Beitrag: Und wieder war es die Nachtigall Die Uraufführung von Jan Müller-Wielands Kammeroper am Staatstheater Darmstadt
Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Kultur Ressort: Sonntagszeitung
Datum: 22.12.1996
Wörter: 368
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING