Billigferien im Tessin?

DIE ZEIT vom 08.08.2019 / Politik SCHWEIZ

VON ALEXANDER GRASS Ein dünner Wasserstrahl plätschert aus einem Brunnenrohr. Sonst herrscht tiefe Stille in Monti Scaga. Durch eingestürzte Dächer fällt der Blick ins Innere der verfallenen Steinhütten. Hauswände stehen gefährlich schief. "Lange haben die Dächer gehalten", sagt Tiziano Ponti, der Gemeindepräsident von Gambarogno, zu welcher der Weiler Monti Scaga gehört: "Nun regnet es rein, und mit dem Wasser faulen die Balken durch." Die 30 Rustici in Monti Scaga haben es bereits als Geisterdorf in einen Katalog für einmalige Film-Locations geschafft. Aber Gemeindepräsident Ponti möchte, dass hier im oberen Veddasca-Tal, auf 1200 Meter über Meer und 40 Minuten Fußmarsch von der ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Italien, Schweiz
Beitrag: Billigferien im Tessin?
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Politik SCHWEIZ
Datum: 08.08.2019
Wörter: 1092
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING