All in

DIE ZEIT

Eines muss man Andrea Nahles lassen: Chuzpe hat sie. Noch am Montagnachmittag hatte die SPD-Chefin bei den Beratungen über das desaströse Europawahlergebnis ihrer Partei betont, sie halte so gar nichts von Personalspekulationen. Am Abend folgte der Überraschungsangriff. In der ZDF-Sendung Was nun kündigte sie lächelnd an, die eigentlich auf September angesetzte Wahl des Fraktionsvorsitzes auf nächste Woche Dienstag vorzuziehen. Nahles ist zugleich Fraktions- und Parteivorsitzende der SPD. Aber vor allem um ihre Zukunft als Chefin der Bundestagsfraktion hatte es in den vergangenen Tagen viel "Gemurmel" gegeben, wie Nahles nun sagte. Sie wolle wieder kandidieren und wer meine, es ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Politiker, Partei, Nahles, Andrea
Beitrag: All in
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Datum: 27.05.2019
Wörter: 837
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING