LUDOVICO EINAUDI

DIE ZEIT vom 16.05.2019 / zeitmagazin

Ich habe einen Traum
Einmal stand ich mit Paul McCartney in einem Fahrstuhl, nur wir zwei, und auf einmal fing er an, einen Beatles-Song für mich zu singen. Ich überlegte, welches Stück das sein könnte, dann ging mir auf, dass ich dieses Lied noch nie gehört hatte - obwohl ich wirklich alle Songs der Beatles kenne. Es war auf jeden Fall eine unvorstellbar tolle Melodie, und ohne dass Paul es mir sagen musste, wurde mir klar, dass sie noch nie jemand vor mir gehört hatte. Ich war völlig überwältigt und wollte, dass Paul immer weitersingt, aber dann bin ich leider aufgewacht und war enttäuscht ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Fotoapparate und fotografisches Gewerbe, Musiker, Fotografie, Arbeit und Sozialstaat
Beitrag: LUDOVICO EINAUDI
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: zeitmagazin
Datum: 16.05.2019
Wörter: 482
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING