Unerkannte Mörder

DIE ZEIT vom 07.06.2018 / Recht und Unrecht

DIE ZEIT: Herr Professor Birkholz, wie kann es sein, dass Niels Högel, der größte Serienmörder der deutschen Nachkriegsgeschichte, jahrelang in Krankenhäusern sein Unwesen treiben konnte? Michael Birkholz: Für die Fachöffentlichkeit war der Fall Niels Högel überhaupt keine Überraschung. Es war nur eine Frage der Zeit, bis so etwas passiert. Unser Leichenschausystem ist marode, es lädt Mörder geradezu ein. ZEIT: Heißt das, in Deutschland werden regelmäßig Menschen ermordet, ohne dass es jemand mitbekommt? Birkholz: Aber ja! Experten gehen davon aus, dass jedes zweite Tötungsdelikt nicht erkannt wird. ZEIT: Wie hoch, schätzen Sie, i ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Unerkannte Mörder
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Recht und Unrecht
Datum: 07.06.2018
Wörter: 1963
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING