Leitwolf Österreich

DIE ZEIT vom 19.05.2016 / Politik

WAHL DES BUNDESPRÄSIDENTEN
VON BERND ULRICH Das klingt jetzt vielleicht komisch, stimmt aber doch: Am kommenden Sonntag wird Europa wieder ein wenig enger zusammenrücken. Denn dann wird in Österreich ein neuer Bundespräsident gewählt, der entweder ein Grüner ist oder ein Blauer, ein Europäer oder ein Antieuropäer. Und bei dieser Wahl wird ganz Europa gebannt zuschauen, in London, Paris, Berlin und Budapest werden Bürger und Politiker vor den Fernsehern sitzen. Warum ist das so, wo es vordergründig doch bloß um ein ziemlich repräsentatives Amt in einem, sorry, nicht sehr großen Land geht? Das letzte Mal, dass sich Österreich der ungeteilten europäischen Aufmerksamkeit erfreuen durfte, ist ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Wahlkampf, Politiker, Partei, Europäische Union
Beitrag: Leitwolf Österreich
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Politik
Datum: 19.05.2016
Wörter: 646
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING