Angeworben und abgewiesen

DIE ZEIT vom 26.06.2014 / Chancen

Eine Angst geht um unter deutschen Abiturienten: die Angst, trotz guter Noten keinen Studienplatz zu bekommen. Bei jungen Leuten, die in acht Jahren durch das Gymnasium gehetzt wurden, ist diese Angst mittlerweile sogar größer als die, später keinen passenden Job zu finden. Jeder zweite Studienberechtigte sorgt sich, an Zulassungsbeschränkungen wie dem Numerus clausus (NC) zu scheitern. Unter denjenigen, die Medizin, Psychologie oder Pädagogik studieren wollen, sind es sogar bis zu 80 Prozent. Am Ende, auch das zeigt die gerade veröffentlichte Studie des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung, musste 2013 tatsächlich jeder fünfte ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Hochschulpolitik, Studentenzahl, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Angeworben und abgewiesen
Quelle: DIE ZEIT Online-Archiv
Ressort: Chancen
Datum: 26.06.2014
Wörter: 1090
Preis: 4.17 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING