Sanfte Nachhaltigkeit - KONZERT Der ukrainische Chor Oreya in St. Martin Idstein

Wiesbadener Tagblatt vom 19.05.2009 / Kultur

Von Daniel Honsack WIESBADEN. Oreya ist ein Chor aus der ukrainischen Stadt Shitomir, die etwa 200 Kilometer von Tschernobyl entfernt liegt und heute um die 280 000 Einwohner beherbergt. Bemerkenswert sind die Leistungen, die der dort ansässige Chor zu erbringen vermag. Die etwa 30 Chormitglieder werden von dem aus Tschechien stammenden Dirigenten Alexander Vatsek geleitet, der auch mit unkonventionellen Methoden erstaunliche klangliche Ergebnisse erzielt. Nun war dieser Chor bereits zum dritten Mal in der Kirchengemeinde St. Martin in Idstein zu Gast. Der mehrfach international ausgezeichnete Chor verfügt hier mittlerweile über ein großes Stammpublikum, das sich auch diesmal wieder von dem mitgebrachten Programm ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Ukraine
Beitrag: Sanfte Nachhaltigkeit - KONZERT Der ukrainische Chor Oreya in St. Martin Idstein
Quelle: Wiesbadener Tagblatt Online-Archiv
Ressort: Kultur
Datum: 19.05.2009
Wörter: 284
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rhein Main Digital GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING