Herford summt

Westfalen-Blatt

Wie der stellvertretende Bürgermeister Andreas Rödel in seinem Antrag schreibt, habe sich 2010 in Berlin eine Initiative gegründet, "die es ermöglichen soll, der Gefährdung von Bienen durch die Bereitstellung vielfältiger Lebensräume entgegen zu steuern". Ausgehend von Berlin hätten sich bereits einige Städte mit großem Ideenreichtum der Aktion angeschlossen. "Es wird immer deutlicher, dass die Bienen in ihren Lebensträumen durch vielschichtige Einwirkungen in steigendem Umfang Gefahren ausgesetzt sind, die letztendlich für die Insekten zu existenziellen Problemen führen können." Wie Rödel von befreundeten Imkern erfuhr, seien die Gründe vielfältig: "Neben veränderten Witterungsbedingungen sind die aus Asien eingeschleppte Varraomilbe, der Einsatz von ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Tier, Umweltschutz, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Herford summt
Quelle: Westfalen-Blatt Online-Archiv
Datum: 27.03.2014
Wörter: 326
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © WESTFALEN-BLATT Vereinigte Zeitungsverlage GmbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING