In Wien dreht sich im Oktober alles um Start-ups JUNGUNTERNEHMER

WirtschaftsBlatt vom 25.09.2014 / ALL Unternehmen & Märkte

WIEN. Braintribe, Wikidocs, Rublys, Zoomsquare: Die Liste der in Wien gegründeten Start-ups, die inzwischen international Furore machen oder von ausländischen Mitbewerbern übernommen wurden, ist lang. In vielen Wienern schlummert ein bisher verstecktes "Gründergen",ist auch Gerhard Hirczi, Geschäftsführer der Wirtschaftsagentur Wien überzeugt. Mithilfe des ersten Wiener Start-up-Tages "Gründen in Wien" soll dieses am 10. Oktober aktiviert werden, wie er im Vorfeld der Veranstaltung erklärt. Auf dem Programm stehen unter anderem Workshops, Führungen und Termine mit Experten. Der Zeitpunkt im Oktober ist bewusst gewählt-beim diesjährigen Pioneers Festival am 29. und 30. verwandelt sich die Hofburg in ein Mekka für Start-ups. Neben ...

blindtext blindtext blindtext
Klicken Sie hier für die
Freischaltung des kompletten Artikels
Schlagwörter: Finanzierung, Internet-Unternehmen, Unternehmensgründung, Festival
Beitrag: In Wien dreht sich im Oktober alles um Start-ups JUNGUNTERNEHMER
Quelle: WirtschaftsBlatt Online-Archiv
Ressort: ALL Unternehmen & Märkte
Datum: 25.09.2014
Wörter: 367
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © WirtschaftsBlatt Verlag AG
Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING