Born-Senf ist das Paradebeispiel

Thüringische Landeszeitung vom 29.09.2016 / Thüringen

Von Hanno Müller Erfurt. 26 Jahre nach der Wiedervereinigung gibt es in Ost und West weiter Unterschiede bei Kaufkraft, Haushaltsnettoeinkommen oder Einkaufstagen. Das ist das Ergebnis der West-Ost-Markenstudie, die das Erfurter Institut IMK und die MDR-Werbung am Mittwoch vorstellten. Befragt wurden 3000 Verbraucher 2000 aus dem Osten und 1000 aus dem Westen zu 67 Marken aus den neuen Bundesländern. Untersucht wurde dabei auch die Nutzung sogenannter Ostmarken durch die Konsumenten. Kaum eine der betrachteten heimischen Marken verfolgt heute noch eine echte Ost-Strategie. Wir stellen vielmehr fest, dass aus vielen ehemals ostdeutschen Marken starke regionale und selbstbewusste Marken geworden sind , sagt ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Lebensmittel, Marketing, Markenpolitik
Beitrag: Born-Senf ist das Paradebeispiel
Quelle: Thüringische Landeszeitung Online-Archiv
Ressort: Thüringen
Datum: 29.09.2016
Wörter: 687
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsgruppe Thüringen Verwaltungsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING