"Die Zahlen sind deutlich"

Tages-Anzeiger SonntagsZeitung vom 07.07.2013 / Nachrichten

Herr Weicht, was nützen Sicherheitslabels bei Häusern? Die Zahlen sind deutlich. In Holland, wo der Einbruchschutz in der Bauverordnung verankert ist, ging das Einbruchsrisiko bei nachgerüsteten Häusern um 80 Prozent zurück, bei Neubauten gar um 97 Prozent. Dadurch schonen sie auch Polizeiressourcen, denn die Einsätze in den betroffenen Gebieten gingen um 90 Prozent zurück. Was in Holland klappt, muss in der Schweiz nicht zwangsläufig funktionieren. Tatsache ist: In der Schweiz hat die Kriminalprävention nicht den erforderlichen Stellenwert. Ein Fakt ist auch: Die Schweiz hat die höchste Einbruchsdichte in Westeuropa. In Ländern, in denen das Sicherheitslabel flächendeckend eingesetzt wird - also ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bauen und Wohnen, Steuern, Bauwirtschaft, Niederlande
Beitrag: "Die Zahlen sind deutlich"
Quelle: Tages-Anzeiger SonntagsZeitung Online-Archiv
Ressort: Nachrichten
Datum: 07.07.2013
Wörter: 234
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © TA-Media AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING