Erst schürfen, dann schlürfen

Tages-Anzeiger SonntagsZeitung vom 12.04.2009 / Reisen

Wenn Frankreich eine Auster wäre, würde die Atlantikinsel Noirmoutier zu den Perlen zählen. Klein, unbekannt, aber voller kulinarischer Überraschungen. Mit endlosen Stränden. Und Austern zum Selberfangen. Für das kulinarische Glück auf Erden braucht man hier nur eine kleine Hacke und ein Körbchen. Dann muss nur noch das Meer weichen, und die rund vier Kilometer breite Passage du Gois zwischen dem französischen Festland und der Insel Noirmoutier wird freigelegt. Fortan geht der frisch gebackene Austernfischer gebückt durch die Ferien und gräbt sich fleissig durch den weichen Untergrund. Schnell ist das Körbchen voll mit fangfrischen Austern &8211; wenn man ein Profi ist. A ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Urlaub, Frankreich
Beitrag: Erst schürfen, dann schlürfen
Quelle: Tages-Anzeiger SonntagsZeitung Online-Archiv
Ressort: Reisen
Datum: 12.04.2009
Wörter: 554
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © TA-Media AG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING