Feldbetten im früheren Real-Markt

Sächsische Zeitung vom 16.02.2017 / Lokales

Schneller als gedacht scheint sich eine neue Aufgabe für die riesige Halle des früheren Real-Marktes in Niederau gefunden zu haben. Das sächsische Innenministerium hat jetzt SZ-Informationen bestätigt, wonach auf dem von September 2015 praktisch bis Ende Juni 2016 als Flüchtlingslager genutzten Gelände Reserven Platz finden sollen, mit deren Hilfe sich im Notfall Erstaufnahmen für Asylbewerber ausstatten lassen. Konkret ist die Rede von Feldbetten und Hygieneartikeln. Dabei handele es sich nach Aussagen des DRK um Material, welches im Zusammenhang mit dem starken Flüchtlingszustrom in der Vergangenheit angeschafft wurde. Derzeit sei noch nicht abschließend entschieden, ob oder in welchem Umfang diese Bestände ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Feldbetten im früheren Real-Markt
Quelle: Sächsische Zeitung Online-Archiv
Ressort: Lokales
Datum: 16.02.2017
Wörter: 638
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Dresdner Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING