"Quiet please, Ruhe bitte, Klappe!"

Sächsische Zeitung vom 07.05.2015 / DRS Dresden Politik

Da rennt sie wieder, die Emma Thompson. Es ist bestimmt das dritte oder vierte Mal, dass sie die Görlitzer Hilgerstraße entlangläuft. Im braunen Kostüm, mit braunem Hut, die Hände vor der Brust verkrallt. Und es wird nicht das letzte Mal sein. Denn die Szene wird wieder und wieder gedreht: Emma Thompson im Lauf von vorn, von hinten. Mit Sicherheit ein seltener Anblick: Eine Oscar-Preisträgerin wetzt gehetzt durch Görlitzer Straßen. "Und da sage noch jemand, Schauspieler arbeiten nicht hart für ihr Geld", kommentiert Stefan Arndt die Szene. Er ist Produzent bei der Firma X-Filme, die derzeit in Görlitz für den Streifen ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: "Quiet please, Ruhe bitte, Klappe!"
Quelle: Sächsische Zeitung Online-Archiv
Ressort: DRS Dresden Politik
Datum: 07.05.2015
Wörter: 511
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Dresdner Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING