Keiner will den Ostbahnhof

Sächsische Zeitung vom 23.07.2014 / BAU Bautzen Lokales

Neukirch
Der Bahnhof Neukirch-Ost ist wieder zu haben. Für 19 900 Euro werden das ehemalige Empfangsgebäude und ein knapp 1 900 Quadratmeter großes Grundstück im Internet zum Verkauf angeboten. Angepriesen wird die Immobilie durch ein Büro in Sachsen-Anhalt - bisher offenbar ohne Erfolg. Der Neukircher Ostbahnhof war im Dezember 2013 auf einer Auktion in Berlin versteigert worden. Er wechselte damals zum Mindestgebot von 5 000 Euro den Besitzer - rund ein Viertel dessen, was jetzt verlangt wird. Formal ersteigert wurde die Immobilie von einem Bulgaren aus dem Schwarzmeerort Varna. Parallel meldete sich bei der SZ per Mail ein "Dr. Günter Schumann" ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Keiner will den Ostbahnhof
Quelle: Sächsische Zeitung Online-Archiv
Ressort: BAU Bautzen Lokales
Datum: 23.07.2014
Wörter: 242
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Dresdner Druck- und Verlagshaus GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING