EFS meldet Insolvenz an

Rheinische Post vom 23.12.2009 / L Lokales

EFS meldet Insolvenz an Der Elektrogroßgeräte-Hersteller an der Oberen Kaiserwerther Straße hat seinen zwischenzeitlichen Aufwärtstrend nicht fortsetzen können. Als vorläufiger Insolvenzverwalter wurde Dr. Sebastian Henneke bestellt. von marita jüngst Wanheim Der Elektrogroßgeräte-Hersteller EFS Hausgeräte an der Oberen Kaiserswerther Straße in Wanheim hat beim Amtsgericht Duisburg Insolvenz angemeldet. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter ist der Duisburger Dr. Sebastian Henneke bestellt worden. Sein Büro bestätigte gestern auf Anfrage der RP das Insolvenzverfahren. EFS, die die Marken EBD (Erwin Bonn Duisburg), Foron und Seppelfricke vertrieben, agierten zuletzt unter dem Namen ARDO Deutschland, um noch deutlicher auf die Zugehörigkeit zum weltweit tätigen Mutterkonzern, der internationalen Antonio ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Marketing, Werbung, Konkurs, EFS Hausgeräte GmbH EBD FORON und Seppelfricke
Firmen: EFS Hausgeräte GmbH EBD, FORON und Seppelfricke
Beitrag: EFS meldet Insolvenz an
Quelle: Rheinische Post Online-Archiv
Ressort: L Lokales
Datum: 23.12.2009
Wörter: 345
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Rheinische Post Verlagsgesellschaft mbH

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING