Aus den Vortragssälen Tilman Allert: "Stadtgesellschaft - Gesellschaft der wenigen?"

Rhein-Main-Zeitung vom 28.09.2013, S. 044 / Seitenüberschrift: Frankfurt Ressort: Rhein-Main-Ze

Tilman Allert sieht das soziale Gefüge Frankfurts durch die Bürger der ehemaligen DDR gefährdet. Nicht nur das: Zwei Zuwandererkulturen gefährdeten das einzigartige Metropolengefühl der Stadt, sagte der Professor für Soziologie und Sozialpsychologie der Goethe-Universität in einem Vortrag des Kuratoriums Kulturelles Frankfurt. "Die islamische Kultur und die Menschen aus den neuen Bundesländern sind vereint in dem Wunsch, Ambivalenzen zu vermeiden." Sie wollten zwar den "Kuchen der Moderne" essen, brächten aber nur eine halbierte Integrationsbereitschaft auf, sagte Allert im Vortragssaal der ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bevölkerung, Gesellschaftspolitik, Stadt, Allert, Tilman
Beitrag: Aus den Vortragssälen Tilman Allert: "Stadtgesellschaft - Gesellschaft der wenigen?"
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Frankfurt Ressort: Rhein-Main-Ze
Datum: 28.09.2013
Wörter: 382
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING