Zum Tod von Willi Konrad Der "Weltmensch" blieb ein Offenbacher

Rhein-Main-Zeitung vom 19.01.2005, S. 062 / Seitenüberschrift: Rhein-Main-Sport Ressort: Rhein

Auf seiner letzten Bundesliga-Station als Manager hat Willi Konrad einen kühnen Satz gewagt: "Ich bin ein Weltmensch geworden", sagte der Offenbacher par excellence, damals 1995, als Dynamo Dresden den seinerzeit noch schwergewichtigen Hessen zum Technischen Direktor ernannt hatte. Tatsächlich ist "Konni", wie ihn seine Freunde nannten, immer ein Offenbacher geblieben. Das hat nicht zum geringsten den Charme und die Schlitzohrigkeit dieses Mannes ausgemacht, der die Großen, aber auch die kleinen Größen des Fußballs gut kannte und immer für einen Coup, e ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Zeitgeschichte, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Zum Tod von Willi Konrad Der "Weltmensch" blieb ein Offenbacher
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Rhein-Main-Sport Ressort: Rhein
Datum: 19.01.2005
Wörter: 267
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING