Abmahnungen gestrichen, Kündigung des Bundestrainers ungültig / DTU geht in Berufung Triathlonverband verliert Prozeß gegen Steffen Grosse

Rhein-Main-Zeitung vom 26.01.1999, S. 066 / Seitenüberschrift: Rhein-Main-Sport Ressort: Rhein

HANAU (dpa). Im Dauerstreit zwischen Bundestrainer Steffen Grosse und der Deutschen Triathlon-Union (DTU) ist kein Ende in Sicht. Nachdem im April vorigen Jahres der erste Termin vor dem Arbeitsgericht ohne Einigung abgelaufen ist, bekam der 34jährige Trainer im zweiten Anlauf Recht. Das Hanauer Arbeitsgericht verurteilte jetzt die DTU, die drei Abmahnungen aus Grosses Personalakte zu entfernen und den Bundestrainer weiterzubeschäftigen. Zudem wurde festgestellt, daß das Arbeitsverhältnis durch die außerordentliche Kündigung Grosses vom 15. April 1998 nicht aufgelöst worden sei. Das ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Abmahnungen gestrichen, Kündigung des Bundestrainers ungültig / DTU geht in Berufung Triathlonverband verliert Prozeß gegen Steffen Grosse
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Rhein-Main-Sport Ressort: Rhein
Datum: 26.01.1999
Wörter: 346
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING