Vier Jahre Dopingsperre für Eintracht-Kugelstoßer Claus-Peter Hainbach "Das ist wohl das Ende seiner Karriere"

Rhein-Main-Zeitung vom 22.06.1994, S. 050 / Seitenüberschrift: Rhein-Main-Sport Ressort: Rhein

cld. FRANKFURT.Jetzt ist offiziell, was ohnehin nur der formalen Bestätigung bedurfte. Claus-Peter Hainbach ist am Dienstag vom Internationalen Leichtathletik-Verband IAAF für vier Jahre gesperrt worden. Der 21 Jahre alte Kugelstoßer von der Frankfurter Eintracht war bei den hessischen Hallenmeisterschaften im Januar des Dopings überführt worden. In seiner Urinprobe hatte das Kölner Dopinglabor von Professor Manfred Donike Spuren des Anabolikums Stanozolol nachgewiesen. Für Vater Peter Hainbach kommt die Nachricht keineswegs überraschend. "Im Deutschen Leichtathletik-Verband hat man uns schon gesagt, daß ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Vier Jahre Dopingsperre für Eintracht-Kugelstoßer Claus-Peter Hainbach "Das ist wohl das Ende seiner Karriere"
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Rhein-Main-Sport Ressort: Rhein
Datum: 22.06.1994
Wörter: 504
Preis: 5 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING