Erschüttert über die Zustände am Krankenhaus Partnerschaftsverein leistet umfangreiche Hilfe für ukrainische Stadt Kamenez-Podolski

Rhein-Main-Zeitung vom 04.05.1994, S. 047 / Seitenüberschrift: Rhein-Main Ressort: Rhein-Main-Z

es. WIESBADEN. Hilfspakete für bedürftige Menschen, für die Griechische Katholische St.-Josefa-Kirche, die Gehörlosenschule und das städtische Zentralkrankenhaus hat der von der Wiesbadener Oberstudienrätin Maria von Pawelsz-Wolf gegründete "Partnerschaftsverein Wiesbaden-Schierstein - Kamenez-Podolski" bei seinem neunten Transport in die ukrainische Stadt Kamenez-Podolski gebracht. Auch Bücher für die Pädagogische Hochschule und die Schule Nummer eins gingen auf die Reise. Vertreter des Vereins und ein aus der Ukraine stammender Dolmetscher begleiteten die beiden Sattelschlepper und den Kastenwagen der Johanniter-Unfallhilfe um sicherzustellen, daß die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Erschüttert über die Zustände am Krankenhaus Partnerschaftsverein leistet umfangreiche Hilfe für ukrainische Stadt Kamenez-Podolski
Quelle: Rhein-Main-Zeitung Online-Archiv
Ressort: Seitenüberschrift: Rhein-Main Ressort: Rhein-Main-Z
Datum: 04.05.1994
Wörter: 473
Preis: 4.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © F.A.Z. - Frankfurter Allgemeine Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING