Dieses Amt kann ohne Fusion überleben Amtsdirektor Harald Ziegeler spricht im Interview über die Zukunft der Region Lenzen-Elbtalaue, über Schulstandorte, Hochwasser und den Vorteil der Eigenständigkeit des Amtes

Der Prignitzer vom 25.01.2014 / Prignitz

Aus der Prignitz
Lenzen Seit dem 1. Januar leitet Harald Ziegeler das Amt Lenzen-Elbtalaue. Im Herbst hatte der Amtsausschuss den langjährigen Stellvertreter zum neuen Amtsdirektor gewählt. Er tritt die Nachfolge von Axel Wilser an. Redakteur Hanno Taufenbach sprach mit ihm über den Fortbestand des Amtes im Zuge der anstehenden Gebietsreform, über die Zukunft der zwei Schulstandorte und über die öffentliche Kritik am Hochwassereinsatz im Amtsbereich im vergangenen Jahr. Herr Ziegeler, mit welchen Gefühlen sind Sie am 2. Januar in die Verwaltung gefahren? Harald Ziegeler: Für mich war der letzte Arbeitstag im alten Jahr bewegender. Auf der Heimfahrt musste ich an mein Bewerbungsgespräch 1993 hier ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Öffentliche Verwaltung
Beitrag: Dieses Amt kann ohne Fusion überleben Amtsdirektor Harald Ziegeler spricht im Interview über die Zukunft der Region Lenzen-Elbtalaue, über Schulstandorte, Hochwasser und den Vorteil der Eigenständigkeit des Amtes
Quelle: Der Prignitzer Online-Archiv
Ressort: Prignitz
Datum: 25.01.2014
Wörter: 1050
Preis: 3.81 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Schwerin GmbH & Co. KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING