Islamisten in Italien verhaftet

Neue Zürcher Zeitung vom 25.04.2015 / al International

Bei einer Razzia von Polizei und Anti-Terror-Einheiten gegen eine islamistische Zelle in Italien sind am Freitag neun Personen verhaftet worden. Die acht Pakistaner und der Afghane werden für mehrere Terroranschläge im Ausland verantwortlich gemacht, unter anderem auch für das Attentat auf einen Markt in Peshawar 2009, bei dem über 100 Personen ums Leben gekommen waren. Nach neun weiteren Verdächtigen wird gefahndet. Mindestens drei von ihnen sollen sich noch in Italien aufhalten. Die Gruppe hatte ihre Basis laut den Ermittlern auf Sardinen, war aber in verschiedenen italienischen Regionen aktiv. Ihr Anführer war ein fundamentalistischer Imam, der in Bergamo lebte. Aus abgehörten ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Verbrechensbekämpfung, Extremismus, Mafia, Afghanistan
Beitrag: Islamisten in Italien verhaftet
Quelle: Neue Zürcher Zeitung Online-Archiv
Ressort: al International
Datum: 25.04.2015
Wörter: 359
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © Neue Zürcher Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING