Einsatz auf steinigem Acker

Neue Zürcher Zeitung vom 25.04.2015 / li Literatur und Kunst

Während Jahrhunderten Teil Schwedens, trat Finnland 1809 als autonomes Grossfürstentum des Zaren in den Kreis der Nationen. Zwei Schriftsteller prägten die Identität der jungen Nation: Elias Lönnrot präsentierte mit dem Epos "Kalevala" ein "heroic age" als nationale Vorzeit, während Johan Ludvig Runeberg die Erzählung vom duldsamen, anspruchslosen und loyalen Volk und von der kargen, fordernden Natur schuf, die eine Gabe Gottes sei, weil sie die Finnen moralisch prüfe. In seinem Balladenzyklus "Erzählungen des Fähnrich Stl" führt uns Runeberg, der selber nie einen Waffenrock trug, zurück in den Krieg von 1808/09, als das Schwedische Reich Finnland an den Zaren verlor. Runebergs ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Buchkritik, Schriftsteller, Runeberg, Johan Ludvig, Finnland
Beitrag: Einsatz auf steinigem Acker
Quelle: Neue Zürcher Zeitung Online-Archiv
Ressort: li Literatur und Kunst
Datum: 25.04.2015
Wörter: 1939
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © Neue Zürcher Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING