Weltnetz, Weltspiel

Neue Zürcher Zeitung vom 31.07.2013 / fe Feuilleton

Bernhard Dotzler Flugverkehr gab es noch nicht. Aber beinahe gleichzeitig wurde der Suezkanal eröffnet, die Pacific Railroad quer durch die USA fertiggestellt und das weltweite Telegrafennetz zusammengeschlossen. Da listete das populäre "Magasin pittoresque" 1870 in einer Tabelle auf, wie nun, zu Wasser und zu Lande, eine Reise um die Welt in weniger als drei Monaten, nämlich genau achtzig Tagen, möglich sei. Zwei Jahre später griff Jules Vernes vielleicht bekanntester Roman ebendiese Behauptung auf: "Le tour du monde en quatre-vingts jours", worauf wiederum jetzt ein neues Brettspiel (für Spieler ab zehn Jahren) und ein Begleitbuch (für Erwachsene) zurückkommen. Eine Erdumrundung in ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Industrie, Buchkritik, Verne, Jules, Spielwaren
Beitrag: Weltnetz, Weltspiel
Quelle: Neue Zürcher Zeitung Online-Archiv
Ressort: fe Feuilleton
Datum: 31.07.2013
Wörter: 451
Preis: 2.74 €
Alle Rechte vorbehalten. © Neue Zürcher Zeitung

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING