Kleine Auszeiten für Flüchtlinge und deren Kinder

Nürnberger Nachrichten vom 28.03.2015 / F Seite 33

Einfach mal Spaß haben. Ein bisschen lachen, mit anderen sprechen, denen es ähnlich geht, und für ein paar Stunden Abstand gewinnen vom anstrengenden Alltag auf engstem Raum. Das alles kann Hiwet Mengstu im Internationalen Frauencafé, das der Verein Imedana regelmäßig in der Villa Leon organisiert. Einmal pro Woche finden Flüchtlingsfrauen und deren Kinder hier einen geschützten Raum, in dem sie sich austauschen und die Beraterinnen des Vereins unverbindlich kennenlernen können. Auf engstem Raum Hiwet Mengtsu lebt mit Mann und zwei Kindern auf rund 25 Quadratmetern in einer Asylbewerberunterkunft. Die Familie hat zwar die Genehmigung auszuziehen - nur findet sie auf dem ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Soziale Hilfsorganisation, Verein, Familie und Partnerschaft, Spende
Beitrag: Kleine Auszeiten für Flüchtlinge und deren Kinder
Quelle: Nürnberger Nachrichten Online-Archiv
Ressort: F Seite 33
Datum: 28.03.2015
Wörter: 473
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Nürnberger Presse

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING