Frankenwein leidet unter Sonnenbrand

Nürnberger Nachrichten vom 15.07.2013 / METROPOLREGION UND BAYERN

Müller-Thurgau, Silvaner und Bacchus sind die beliebtesten Rebsorten in Franken. Doch mit fortschreitendem Klimawandel könnten die fränkischen Klassiker Probleme bekommen, sagt der Würzburger Klimaforscher Heiko Paeth. Denn nicht alle Reben sind steigenden Temperaturen gewachsen. Die Folge: Sonnenbrand. WÜRZBURG - Die Messdaten sind eindeutig. In den Wetterstatistiken ist seit dem Zweiten Weltkrieg ablesbar, dass Main-Franken sich deutlicher als viele andere Regionen der Erde erwärmt hat. Außerdem gibt es eine Tendenz zu mehr Niederschlag im Winter und etwas weniger im Sommer. Das wird sich in Zukunft verstärken, meint Paeth. Auch die Erwärmungsrate wird noch einmal etwas steigen, Unterfranken muss mit einer Erwärmung ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Klimaforschung, Lebensmittel, Umweltbelastung-Klima, Wein & Weinbrand
Beitrag: Frankenwein leidet unter Sonnenbrand
Quelle: Nürnberger Nachrichten Online-Archiv
Ressort: METROPOLREGION UND BAYERN
Datum: 15.07.2013
Wörter: 600
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Nürnberger Presse

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING