Die Urbehausung

Nürnberger Nachrichten

VON MICHAELA ZIMMERMANN Wer das Atelier von Ignazio Tola und Veronika Riedelbauch in Gostenhof besucht, betritt eine andere Welt. Die beiden Keramik-Künstler gestalten Gebrauchsgegenstände, die es in dieser Form nirgendwo anders gibt. Behutsam, als handle es sich tatsächlich um einen echten Menschenbauch, streicht Ignazio Tola über die gewölbte Fläche auf seiner Werkbank. Der Bauch gleicht dem einer Schwangeren. Prall und rund ist er und doch irgendwie spitz zulaufend. Eine der Völlerei geschuldete Halbkugel sieht auf jeden Fall anders aus. Dreht man die Skulptur herum, stellt man fest, dass sie innen hohl ist. Sie gleicht einer Schale, einer "Fruchtschale", erklärt Ignazio Tola ...
blindtext blindtext
blindtext blindtext blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Künstler, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Die Urbehausung
Quelle: Nürnberger Nachrichten Online-Archiv
Datum: 18.06.2010
Wörter: 793
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlag Nürnberger Presse

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING