Technik für die öffentliche Sicherheit

Neue Westfälische vom 02.06.2018 / Lübbecke

Pr. Oldendorf-Börninghausen (nw). In einer ehemaligen Sporthalle werden Fahrzeuge fit für digitale Technik gemacht: Ralf Lohries Unternehmen " Digitalfunk-OWL" ist auf die Umrüstung von analoger auf digitale Funktechnik und die Umrüstung und den Umbau von Fahrzeugen spezialisiert. Unternehmensgründer und -inhaber Ralf Lohrie kaufte 2012 die alte Sporthalle in Börninghausen, sanierte sie und baute dann dort sein Unternehmen auf. Seit 2016 ist der gelernte Radio- und Fernsehmechaniker selbstständig. Der Handwerksmeister startete damals mit drei Vollzeitkräften: Ehefrau Simone, die das Büro managt, und zwei Technikern. Mittlerweile besteht das Team aus vier Vollzeitkräften und zwei Aushilfen. Auf 220 Quadratmetern Hallenfläche können nun gleich ...
blindtext blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Informationstechnik, Mittelstand, Kriminalität und Recht, Transport und Verkehr
Beitrag: Technik für die öffentliche Sicherheit
Quelle: Neue Westfälische Online-Archiv
Ressort: Lübbecke
Datum: 02.06.2018
Wörter: 203
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING