Feiern in Fachwerk-Kleinod Manuela Moritz neue Betreiberin des Wiesenhofs in Dünnerholz

Neue Westfälische vom 22.01.2010 / Bünde Lokales

Bünde-Dünnerholz. Das über 200 Jahre alte Fachwerkhaus "Wiesenhof" in Bünde-Dünnerholz, Bodelschwinghstraße 130, ist in ganz OWL als besonderes Kleinod bekannt für Veranstaltungen, besonders begehrt für gediegene Familienfeiern und private Feste. Jetzt gibt es den ersten Leitungswechsel. Ilse Hollmann gibt nach 29 Jahren "ihren" Wiesenhof auf und geht in den Ruhestand. Unzählige Besucher haben sie als Leiterin des Wiesenhofs erlebt. Sie hat den Stil geprägt, mit den alten Möbeln und der schlichten Schönheit. Jetzt übergibt sie den Leitungsstab weiter an Manuela Moritz, die auf dem Gelände der Lehmbausiedlung Heimstätte Dünne wohnt und die Tradition uneingeschränkt fortsetzen möchte. Viele Gäste verbinden mit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Freizeit, Urlaub, Brauchtum, Heimstätte Dünne Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Beitrag: Feiern in Fachwerk-Kleinod Manuela Moritz neue Betreiberin des Wiesenhofs in Dünnerholz
Quelle: Neue Westfälische Online-Archiv
Ressort: Bünde Lokales
Datum: 22.01.2010
Wörter: 298
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co KG

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter XING