Jerusalem am Rhein - ISRAELTAG Jüdische Gemeinde feiert mit 200 Gästen den 66. Jahrestag der Staatsgründung

Allgemeine Zeitung Mainz vom 30.05.2014 / Lokales Mainz

Von Elisabeth Friedgen MAINZ . Vor der Neuen Synagoge wird ausgelassen getanzt. Rund 20 Menschen haben sich an den Händen gefasst und bewegen sich im Kreis zur Musik der Klezmer-Band von Roman Kuperschmidt - ältere Frauen, junge Männer, eine Mutter mit ihrem Säugling auf dem Arm. Um sie herum stehen zahlreiche Zuschauer, andere haben es sich mit einem Teller israelischer Köstlichkeiten an einem der Tische gemütlich gemacht. Der Israeltag, zu der die Jüdische Gemeinde Mainz gemeinsam mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft geladen hat, er ist nicht nur das Zeichen der Verbundenheit mit dem Staat Israel, der am selben Tag den 66. Jahrestag ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Außenpolitik mit Land, Stadt, Kirche und Religion, Palästina
Beitrag: Jerusalem am Rhein - ISRAELTAG Jüdische Gemeinde feiert mit 200 Gästen den 66. Jahrestag der Staatsgründung
Quelle: Allgemeine Zeitung Mainz Online-Archiv
Ressort: Lokales Mainz
Datum: 30.05.2014
Wörter: 393
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Verlagsgruppe Rhein Main

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING