Wie aus dem Jungen Julian das Mädchen Jessica wurdeOP mit Folgen

Märkische Allgemeine vom 08.01.2016 / PANORAMA

In Deutschland gilt Transsexualität als Krankheit. Deshalb wird die geschlechtsangleichende Operation auch von den Krankenkassen übernommen. Die Kosten liegen zwischen 6000 Euro und 15 000 Euro. Die Patienten haben dann die Wahl, ob sie sich nur einer Brustoperation unterziehen oder auch das Geschlecht angleichen lassen. Es gibt Fälle, in denen eine Hormon-Therapie bereits ausreicht, um das Brustwachstum soweit anzuregen, dass eine Operation nicht zwingend notwendig ist. Nach der OP droht eine längere Reha-Phase. Darmstadt. Lange Haare, weibliche Rundungen, ein selbstbewusstes Auftreten - Jessica wirkt mit ihren 16 Jahren erstaunlich erwachsen. Äußerlich unterscheidet sie nichts von einem typischen Teenager, der die ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Krankheit, Bundesrepublik Deutschland
Beitrag: Wie aus dem Jungen Julian das Mädchen Jessica wurdeOP mit Folgen
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: PANORAMA
Datum: 08.01.2016
Wörter: 518
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING