Die teure Zukunft des virtuellen Spiels

Märkische Allgemeine vom 08.01.2016 / PANORAMA

Las Vegas. Die Zukunft des Spielens soll noch intensiver werden - so versprechen es die Entwickler von Oculus VR, die schon mit der Präsentation des Prototyps ihrer 3-D-Brille 2012 weltweit einen regelrechten Hype ausgelöst haben. Doch die Aufregung um das Gadget, das seit dieser Woche auch deutsche Spieler vorbestellen können, muss einen ersten Dämpfer verkraften. Mindestens 700 Euro soll die digitale Innovation kosten - viele Zocker sind entsetzt. Dabei haben sie so lange auf diesen Moment warten müssen. Seit Mittwochabend steht die Virtual-Reality-Brille auf der Internetseite von Oculus Rift zum Verkauf. Sie gilt als Vorreiter einer Branche, von der sich ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Informationstechnik, Medizin, Simulationstechnik, Facebook Inc., Menlo Park, CA
Beitrag: Die teure Zukunft des virtuellen Spiels
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: PANORAMA
Datum: 08.01.2016
Wörter: 366
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING