Themenbilder im Bankfoyer Der Jüterboger Maler und Bildhauer Guido Schenkendorf stellt im Schulze-Delitzsch-Haus in Luckenwalde aus

Märkische Allgemeine

Von Hartmut F. Reck Luckenwalde - "Im Licht und Gegenlicht" heißt die Ausstellung, die am Sonntagnachmittag im Schulze-Delitzsch-Haus der VR-Bank in Luckenwalde eröffnet wurde. Sie zeigt Bilder und Skulpturen des Jüterboger Malers und Bildhauers Guido Schenkendorf. Lichtdurchflutet wirken nicht alle, aber die meisten Bilder des 43-jährigen Künstlers, der mit nur angedeuteten Konturen und leichten Pinselstrichen deutliche Strukturen zu vermitteln weiß. Statt einer Laudatio führte Schenkendorfs Freund und Künstlerkollege Bernd Maywald einen Film vor, der Schenkendorf bei der Arbeit porträtiert. Doch nach der Filmvorführung sagte Maywald dann doch noch etwas: "Es gibt keinen typischen Schenkendorf. Morgen gibt es wieder einen ganz ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bildende Kunst, Künstler, Kunstausstellung
Beitrag: Themenbilder im Bankfoyer Der Jüterboger Maler und Bildhauer Guido Schenkendorf stellt im Schulze-Delitzsch-Haus in Luckenwalde aus
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Datum: 15.10.2014
Wörter: 335
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING