Abstrakte Romantik Vernissage mit dem Jüterboger Maler und Bildhauer Guido Schenkendorf

Märkische Allgemeine vom 25.11.2013 / Königs Wusterhausen

Von Lisa Gruber BARUTH Bildnerisch veränderte Brandenburger Landschaften zeigt seit Sonnabend die Ausstellung des Jüterboger Künstlers Guido Schenkendorf im Alten Schloss in Baruth. In den renovierten Räumen des "Frauenhauses" wurde sie mit einer Vernissage des Malers und Bildhauers eröffnet. Präsentiert werden Landsc hafts- und Themenbilder, Grafiken und plastische Figu ren. Auf den ersten Blick scheint sich keines der Kunstwerke mit dem anderen vereinbaren zu lassen. Der Stil der ausgestellten Werke reicht von abstrakt-dezenten Naturmotiven über feingliedrige Grafiken bis hin zu düster-urbanen Bild-Epen. Dazwischen beherrschen schwere Holzfiguren und mo dellierte Plastiken den Raum. Es ist meist eine abstrahierende, fast ins ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Bildende Kunst, Künstler, Kunstausstellung, Brandenburg
Beitrag: Abstrakte Romantik Vernissage mit dem Jüterboger Maler und Bildhauer Guido Schenkendorf
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Königs Wusterhausen
Datum: 25.11.2013
Wörter: 252
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING