Die Trikotnummer 17 als schöne Erinnerung VOLLEYBALL Laura Weihenmaier tritt heute mit dem SC Potsdam bei ihrem Ex-Verein VC Olympia Berlin an

Märkische Allgemeine vom 19.10.2011 / Potsdam Stadt

Von Peter Stein POTSDAM Vor dem Spiel wird nur Zeit für ein kurzes "Hallo" sein, hinterher vielleicht für einen lockeren Plausch. Laura Weihenmaier freut sich jedenfalls auf das Gastspiel ihres Volleyball-Bundesligisten SC Potsdam heute Abend (19 Uhr, Sporthalle Anton-Saefkow-Platz) bei ihrem Ex-Verein VC Olympia Berlin, wo es auch ein Wiedersehen mit ihrem ehemaligen Trainer Han Abbing geben wird. Laura Weihenmaier spielte von 2007 bis 2009 in der Talenteschmiede, aus der sich im Wesentlichen die Nachwuchsauswahl rekrutierte. Abschließender Höhepunkt der zweijährigen Ausbildung war der Gewinn der U-20-Weltmeisterschaft in Mexiko. Den Sombrero dürfte Abbing ebenso in guter Erinnerung haben wie Laura Weihenmeier ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Sportdisziplin, Berlin, Bundesrepublik Deutschland, Brandenburg
Beitrag: Die Trikotnummer 17 als schöne Erinnerung VOLLEYBALL Laura Weihenmaier tritt heute mit dem SC Potsdam bei ihrem Ex-Verein VC Olympia Berlin an
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Potsdam Stadt
Datum: 19.10.2011
Wörter: 531
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING