Ständig auf der Suche nach Talenten TISCHTENNIS Gute TSV-Nachwuchs-Arbeit

Märkische Allgemeine vom 16.02.2011 / Belzig

TREUENBRIEtzEN Mit zwölf Startern kam fast die Hälfte der Teilnehmer vom gastgebenden TSV aus der Sabinchenstadt. Fünf weitere Vereine stellten zusammen 14 Starter, wobei die sehr erfolgreichen Fredersdorfer (drei Flämingmeister) ja "halbe" Treuenbrietzener sind. David Dietrich und Simon Frohnsdorf, die beiden Erstplatzierten in der Jugendklasse, die gemeinsam auch im Doppel siegten (siehe Statistik), sammeln Wettkampfpraxis in den Landesliga- Vertretungen des TSV-Nachwuchses. Ihr Heimatverein kann keine Mannschaft für diesen Wettbewerb stellen. Und auch andere TT-Vereine aus der Bad Belziger Region sind dazu nicht in der Lage, weil ihnen die jungen Tischtennis-Spieler fehlen. Das wurde bei den Fläming-Meisterschaften 2011 deutlich. "Noch vor ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Ständig auf der Suche nach Talenten TISCHTENNIS Gute TSV-Nachwuchs-Arbeit
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Belzig
Datum: 16.02.2011
Wörter: 254
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING