Ministerium stellt Weichen für Modellprojekt Verkehr Mehr Lärmschutz an der A 10 dank Sonnenkraft: Im Februar startet Investorensuche

Märkische Allgemeine vom 16.02.2011 / Belzig

Von Jens Steglich MICHENDORF Das Brandenburger Infrastrukturministerium stellt die Weichen für die Umsetzung eines bundesweit einmaligen Modellprojekts an der Autobahn 10. Das Ministerium eröffnet jetzt ein sogenanntes Interessenbekundungsverfahren, um Betreiber für die Photovoltaikanlagen zu finden, welche an der achtspurig geplanten A 10 bei Michendorf für zusätzlichen Lärmschutz sorgen sollen. Das sagte Petra Dribbisch, Sprecherin im Ministerium, auf MAZ-Anfrage. An dem Projekt war in den vergangenen Monaten hinter den Kulissen in einer Arbeitsgruppe gefeilt worden. Das Konzept steht nun, die Rahmenbedingungen sind geklärt, so dass die Suche nach Investoren beginnen kann, die Bau und Betrieb der Solaranlagen übernehmen. Interessenten soll es ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Beitrag: Ministerium stellt Weichen für Modellprojekt Verkehr Mehr Lärmschutz an der A 10 dank Sonnenkraft: Im Februar startet Investorensuche
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Belzig
Datum: 16.02.2011
Wörter: 364
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING