Hunde wie vom Fließband Tierschutz Landratsamt Bad Belzig erstattet Anzeige gegen Tierhalterin in Rädel / Kaukasier-Rüde Arakasch erholt sich nun in Medewitz

Märkische Allgemeine vom 16.02.2011 / Belzig

Von Frank Bürstenbinder RÄDEL/MEDEWITZ Kaukasier gelten als rustikale Naturburschen unter den Hunden. Doch Arakasch war am 2. Februar schon nach wenigen Metern zusammengebrochen. Von Menschen musste sich der fünfjährige Rüde ins Auto tragen lassen. In seinem Alter hätte ein Hund wie er 65 Kilo auf die Waage bringen müssen. Doch es waren nur 25. Nur knapp hat Arakasch das Horror-Haus für Hunde in Rädel überlebt. Zwei Wochen nach der spektakulären Rettungsaktion geht es dem Kaukasier besser. Im Tierheim "Hoher Fläming" bei Medewitz hat der Hund einen eigenen Zwinger mit separatem Auslauf. Viermal täglich gibt es Fressen in kleinen Portionen, damit ...
blindtext blindtext
blindtext
GENIOS
Lesen Sie den kompletten Artikel!
Schlagwörter: Medizin, Agrarwirtschaft, Dienstleistung, Tier
Beitrag: Hunde wie vom Fließband Tierschutz Landratsamt Bad Belzig erstattet Anzeige gegen Tierhalterin in Rädel / Kaukasier-Rüde Arakasch erholt sich nun in Medewitz
Quelle: Märkische Allgemeine Online-Archiv
Ressort: Belzig
Datum: 16.02.2011
Wörter: 517
Preis: 2.38 €
Alle Rechte vorbehalten. © Märkische Verlags- und Druck-Gesellschaft mbH Potsdam

Besuchen Sie uns bei: Facebook Twitter Google Plus XING